Herzlich willkommen!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Newsflash

Veröffentlichungsdatum:

24.02.2017 Rubrik "Eventberichte 2/2017" Beitrag über den Prinzenpaarempfang in der Kreissparkasse

23.02.2017 Rubrik "Eventberichte 2/2017" Beitrag über die Damensitzung der Geistinger Schmetterlinge

19.02.2017 Rubrik "Eventberichte 2/2017" Beitrag über die Rathauserstürmung

18.02.2017 Rubrik "Hennefer Gesichter" Beitrag über Pit Raderschad

18.02.2017 Rubrik "Eventberichte 2/2017" Beitrag über die Kostümsitzung der Westerwaldsterne

12.02.2017 Rubrik "Eventberichte 2/2017" Beitrag über die Häresitzung der Hennefer Stadtsoldaten

05.02.2017 Rubrik "Hennefer Gesichter" Beitrag über Emil Eyermann

03.02.2017 Rubrik "Eventberichte 1/2017" Beitrag über die Kostümsitzung der Ersten Hennefer KG

28.01.2017 Rubrik "Hennefer Gesichter" Beitrag über Ricarda Schmitz

22.01.2017 Rubrik "Eventberichte 1/2017" Beitrag über die Jubiläumssitzung der Fidelen Flotte

20.01.2017 Rubrik "Eventberichte 1/2017" Beitrag über die Prungsitzung der KG Quer durch de Waat

11.01.2017 Rubrik "Hennefer Gesichter" Beitrag über Matina & Werner Becker

07.01.2017 Rubrik "Eventberichte 1/2017" Beitrag über die Kostümsitzung & Proklamation des SKC Söven

07.01.2017 Rubrik "Eventberichte 1/2017" Beitrag über die Kostümsitzung & Proklamation der KG Rot Weiß Bröl

04.01.2017 Rubrik "Hennefer Vereine" Beitrag über den Gardetanz und die Tanzgruppen in Hennef

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

link: http://www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/hennef-meine-stadt-08-2014.html

Interview mit Frank Specht über die Kulturseite und Homepage „Hennefer-Inspirationen“ in der aktuellen Sendung „Hennef – meine Stadt“ des lokalen Fernsehens.

Herzlichen Dank für die Produktion an Joachim Schneidereit, Chefredakteur bei Medial3 TV.

Ein weiterer Dank geht an alle Veranstalter, Hennefer Bürger und Vereine, über die seit Bestehen von „Hennefer-Inspirationen“ berichtet werden durfte und die viele Inspirationen einbrachten. Auch zukünftig wird auf der Homepage, der Facebookseite und -gruppe über Veranstaltungen, Menschen, Vereine etc. berichtet. Auch Veranstaltungstipps werden veröffentlicht.

Ein weiterer Dank geht an Mark John Leder, der die Facebookseite seinerzeit installiert hat und dadurch neben der damals bereits bestehenden Facebookgruppe und Homepage, zu einer Erweiterung der Hennefer-Inspirationen beitrug.

Neben den im Beitrag benannten tollen Seiten und dem großen Engagement der Betreiber dieser Seiten, haben natürlich auch andere Benutzer informative Facebookseiten, -gruppen und Internetauftritte mit Bezug auf Hennef und stellen insofern auch eine Bereicherung dar.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Facebook etc.

Hennefer Inspirationen ist auch auf Facebook vertreten:

Gruppe:

http://www.facebook.com/groups/134718886691348/

Facebookseite:

http://www.facebook.com/pages/Hennefer-Inspirationen/345917558843027

 

Über ein "Like it" auf der Facebookseite und einer Anfrage zum Gruppenbeitritt würde ich mich freuen!

Du bist schon Gruppenmitglied bei Facebook? Dann lade doch weitere Nutzer zum Gruppenbeitritt ein.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hennefer-Inspirationen?

"Hennefer Inspirationen"...warum diese ungewöhnliche Bezeichnung einer Homepage, die eine Art "Liebeserklärung" an die Stadt Hennef/Sieg, ihre Menschen und die umliegende Natur ist?

Nun, ich selber wohne erst seit ca. zwei Monaten in diese vielschichtige Stadt. Dennoch kenne ich diesen Ort schon seit ca. 35 Jahren. Aufgewachsen in Köln, fuhren wir früher regelmässig -teilweise fast jedes Wochenende- nach Hennef-Lanzenbach, wo wir auf den Campingplatz einen Wohnwagen fest stehen hatten. Für uns Kinder war es immer ein Abenteuerspielplatz und wir haben die Natur und das Spielen unter freien Himmel genossen.

Auch nachdem wir den Wohnwagen abgegeben hatten und der Besuch von Hennef automatisch reduziert wurde, gab es immer wieder unterschiedlichen Kontakt zum Stadtgebiet Hennef und somit begleitete Hennef mich immer direkt und indirekt auf meinem Lebensweg. Ich habe mich hier immer sehr gut aufgehoben gefühlt.

Somit wurde - aufgrund der bislang erfolgten Inspirationen aus den Erfahrungen mit dieser Stadt- meine Entscheidung, mein neues Leben hier in Hennef zu führen, ganz bewusst von mir getroffen.

Hennef ist eine schnell wachsende Stadt. Das Durchschnittsalter der hier lebenden Menschen ist im Vergleich zu anderen Städten des Rhein-Sieg-Kreises sehr jung. Hennef verfügt über einen Charme zwischen Kleinstadt und Natur und dennoch ist man durch die hervorragende Verkehrsanbindung sehr schnell in Siegburg, Bonn und Köln.

Dies alles macht das Leben in dieser Stadt m.E. sehr attraktiv.

Auf den folgenden Seiten dieser Homepage, werden Eindrücke zu Hennef übermittelt. Angefangen von der Geschichte der Stadt, über fotografische Eindrücke zur Stadt bzw. der Umgebung bis hin zu den Vereinen, Menschen und Veranstaltungen dieses Ortes.

Sicherlich wird auf dieser Homepage nicht der Anspruch auf Vollzähligkeit erfüllt, dennoch geben die Seiten einen "bunten" Mix von diversen Themen wieder.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen der Beiträge und dem Wirkenlassen des Bilder.

Beiträge, Anregungen und Kritik (positiv und negativ) nehme ich sehr gerne über das Kontaktformular entgegen und über einen Eintrag im Gästebuch, würde ich mich sehr freuen.

Euer

Frank Specht

Hennef, den 13.01.2013

 

Luftaufnahme: Klaus Göhring

Luftaufnahme:  Klaus Göhring

Nachsatz:

Diese Seiten keinen Anspruch auf Vollständigkeit und bereits veröffentlichte Texte sind u.U. in anderer Form bereits bekannt.



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld